Über uns

Im Verbund sind wir stärker war der eigentliche Grundgedanke, unter den Unternehmer aus der Gemeinde Lichtenau im Gewerbeverband Lichtenau zusammen arbeiten wollten. Durch regelmäßige Treffen soll eine bessere Verständigung untereinander und dadurch ein schnellerer Austausch von informationen erreicht werden. Die Organisation und Durchführung gemeinsamer Aktivitäten und Werbeaktionen werden in

Betracht gezogen. Über den Dachverband sollen Mitglieder in allgemeinen Rechtsfragen ünterstützt werden. Ebenso sollen über den Dachverband Vorträge und Seminare zu aktuellen Themen angeboten werden. viele dieser Punkte können dem Unternehmer Kosten ersparen, den Bekanntheitsgrad von Lichtenau steigern und dazu beitragen, dass die Kaufkraft am Ort gehalten wird.

Unser Vorstands-Team

Norbert Häßlein (Vorstand)
Team-Foto kommt bald! Unsere Vorstandschaft und die Beisitzer wurden bei der Mitgliederversammlung am 8. Februar 2011 für die nächsten 2 Jahre gewählt: Der Verein wird durch den 2. Vorsitzenden vertreten. Von rechts: Silke Landisch, Schriftführerin | Johann Rammler, Kassier | Kevin Eberhardt, Beisitzer | Norbert Häßlein, 2. Vorsitzender | Diana Jung, Beisitzerin | Jürgen Rauch, Beisitzer

Wir suchen Sie!

Nützen Sie die Vorteile unseres Verbandes, um Ihre Firma wettbewerbsfähiger zu machen Unser Mitgliedsbeitrag von 75,-€ per anno ist gut investiert. Helfen auch Sie tatkräftig dazu unsere und Ihre Ziele zu verwirklichen indem Sie sich konstruktiv beteiligen.

Satzung

Hier können Sie unsere Satzung herunterladen. Diese Datei ist in PDF Format, um diese öffnen zu können brauchen Sie Adobe Acrobat Reader

download

Mitglied werden

Hier können Sie unser Beitrittsformular herunterladen. Bitte ausgefüllt und unterschrieben und an uns zusenden. Adresse finden Sie unten auf dem Formular.

download
Impressionen
2006

2006 werden die Gewerbetreibenden aus Sachsen bei Ansbach zu einer ersten Informationsveranstaltung eingeladen und in einer zweiten Versammlung werden dann die ersten Aufnahmeanträge unterschrieben. Die Aufgaben und Ziele des Gewerbeverbandes Lichtenau e.V. werden somit ab jetzt auf beide Gemeinden unter dem neuen Namen Gewerbeverband Lichtenau – Sachsen e.V. ausgedehnt.

2003

Im Jahr 2003 wird durch die beiden benachbarten Gemeinden Lichtenau und Sachsen b. Ansbach eine kommunale Allianz mit dem Namen LiSa ins Leben gerufen. Der Gewerbeverband Lichtenau macht es sich zur Aufgabe, bei Sitzungen der Allianzrates mit einem Vertreter anwesend zu sein, um bei Themen über Wirtschaft und Gewerbe für die heimischen Unternehmen Einfluss ausüben zu können.

2000

Am 25. September 2000 erklären alle mitglieder in einer außerordentlichen Versammlung ihren Austritt aus dem Deutschen Gewerbeverband und der Ortsverband Lichtenau wird aufgelöst. Gleichzeitig wird der neue selbstständige Gewerbeverband Lichtenau gegründet.

1998

Am 15. Juni 1998 trafen sich in Lichtenau fünfzehn Selbstständige und Gewerbetreibende aus Handwerk, Handel und Dienstleistung, um den Gewerbeverband Lichtenau als Mitglied im Dachverband “Bund der Selbstständigen - Deutscher Gerwerbeverband e.V.” zu gründen. Im Verbund sind wir stärker!